Veranstaltungen


1893Startseite 1893Startseite 1893Startseite 1893 Weihnachtsgruß 2017

Mit den Netten Nachbarn wird es nicht langweilig!
Hier wird gemeinsam gefrühstückt, gegrillt, gespielt, ins Kino gegangen oder Sport getrieben.
Wir feiern gemeinsam Weihnachten, entdecken Deutschland auf Mieterfahrten, radeln oder wandern zusammen oder gehen gemeinsam ins Theater!
Aber schauen Sie selbst, was schon alles los war:

Grillfeste 2017

In jedem Jahr laden wir unsere Mieter zu Grillwurst und Bier in den Quartieren ein, besprechen große und kleine Nöte im Quartier oder haben einfach einen schönen Abend gemeinsam.

Grillfest
  Frühstück

Monatsfrühstück

In unseren drei Wohngebietstreffs in Sudenburg, Brückfeld und Stadtfeld, sowie in den Gemeinderäumlichkeiten der katholischen Gemeinde St. Augustin in der Magdeburger Altstadt treffen sich einmal im Monat Nette Nachbarn, um gemeinsam ein leckeres Frühstück zuzubereiten und zu genießen. Wer mitfrühstücken will, sollte sich vorher anmelden, damit auch genügend frische Brötchen für alle da sind und zahlt 3€.

Spieleabende

In vielen Quartieren wird zusammen gespielt. Darts in der Braunschweiger Straße, Rommé in Brückfeld und Brettspiele in Stadtfeld. Immer wieder werden auch Skat-Kumpel gesucht. Probieren Sie es doch einfach mal aus und schauen Sie in die Terminliste, wann der nächste Spielenachmittag in Ihrer Nähe stattfindet.

Spielen2 
Olikino

Kino

Zu einer schönen Tradition ist es seit 2015 geworden, mit Netten Nachbarn zusammen im urigen Stadtfelder OLI-Kino einen Film zu schauen.

Gemeinsam sahen wir schon Klassiker wie "Die Feuerzangenbowle", Witziges wie "Wir sind die Neuen" oder nachdenkliches Kino wie "Honig im Kopf". Auch einen kombinierten Kino-Tanzabend mit dem Abba-Film "Mammamia" genossen wir zusammen.
Der Eintritt kostet 5€ für Mitglieder der 1893.

Flohmärkte und Tauschbörsen

Der ein oder andere Flohmarkt fand bereits statt und auch 2 Pflanzentauschbörsen organisierte unser überaus rühriges Mitgliederpaar Leichsenring in ihrer Nachbarschaft.

Flohmarkt
Mieterfahrt

Mieterfahrten

Gemeinsam einen schönen Tag in anderer Umgebung verbringen ist das Motto unserer Mieterfahrten. Inspiriert durch die zahlreichen Anregungen unserer Mitglieder laden wir jedes Jahr zu drei Mieterfahrten ein.

Dresden, Weine verkosten in der Saale-Unstrut-Region, Besuch des Rosariums in Sangerhausen, des Kürbistages auf dem Erlebnishof Klaistow oder eines Musicals in Berlin sorgen für volle Busse und Begeisterung bei den Mitreisenden. Die Preise schwanken meist zwischen 40 und 70 €, um Voranmeldung wird gebeten.

Radeln und Wandern

Für die aktiveren Netten Nachbarn organisieren wir auch jährlich eine Radtour oder eine Wanderung mit kulinarischen Highlights und kulturellen Angeboten. 
So radelten wir schon zum Weltrad nach Schönebeck, ins Kavaliershaus nach Pietzpuhl oder nach Gommern. Gewandert sind wir gemeinsam im Fläming auf dem Kunstwanderweg.

Radeln 
Texas Outlaws

Sport und Gesundheit

In Sport- und Tanzgruppen lernen sich unsere Netten Nachbarn ungezwungen kennen, bleiben gemeinsam fit und studieren manchmal sogar Programme für Veranstaltungen der Genossenschaft ein.
Die Texas Outlaws üben sich im Line Dance im Wohngebietstreff der Braunschweiger Straße jeden Donnerstag ab 17 Uhr.
Ebenfalls in der Braunschweiger Straße macht Herr Adam 14-tägig donnerstags ab 15:30 Sport mit Interessierten.
Mittwochs finden große und kleine Tanzbegeisterte die Tanzlehrerin Denitza Brüser im Wohngebietstreff in der Roßlauer Straße 4 in Brückfeld. Ab 16 Uhr gehts los, auch hier wird um Voranmeldung gebeten.

Kinderspaß

Doch nicht nur Erwachsene kommen bei den Netten Nachbarn auf ihre Kosten. Gemeinsam mit den Jüngsten haben wir schon Weihnachtsfeiern mit dem Weihnachtsmann und Bastelstationen veranstaltet, sind ins Spieleparadies nach Halberstadt gefahren oder bieten nun auch Tanzkurse ab 4 Jahre im WGT in Brückfeld an.

 Kinder
 Lesungen

Vorträge und Lesungen

Etwas über spannende Themen in geselliger Runde erfahren, Reiseberichten folgen oder Lesungen von und für Nette Nachbarn erleben - auch das gelingt immer wieder in unseren Wohngebietstreffs. Neben gut besuchten Vortragsreihen wie "Frauen und Gesundheit", finden immer wieder Reiseberichte mit eindrucksvollen Bildern von Hannah Schreckenbach aber auch literarische Abende vor allem in Stadtfeld statt.

Ein Dankeschön

Ohne unsere vielen Ehrenamtlichen Nachbarn könnten zahlreiche Aktivitäten so nicht stattfinden. Da wir dies wissen und überaus schätzen, laden wir alle Engagierten jährlich zu einem leckeren Essen ein, um dort in entspannter Atmosphäre neue Ideen zu diskutieren und den Austausch der Ehrenamtlichen der unterscheidlichen Quartiere untereinander zu fördern.

 Ehrenamtlichenessen

Piwik